Home arrow Hello Friends arrow Rund um den Nationalpark Kalkalpen  
Sonntag, 24. September 2017
Rund um den Nationalpark Kalkalpen Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image 

Eine große Schar hochkarätiger Old- und Jungtimer Autos und Motorräder trafen sich am Sonntag auf historischen Boden beim Palais Werndl und wurden von Frau Stadträtin Ingrid Weixlberger auf die knapp 190 Km lange, selektive Wertungsstrecke „Rund um den Nationalpark Kalkalpen“ geschickt.

Eine große Schar hochkarätiger Old- und Jungtimer Autos und Motorräder trafen sich am Sonntag auf historischen Boden beim Palais Werndl und wurden von Frau Stadträtin Ingrid Weixlberger auf die knapp 190 Km lange, selektive Wertungsstrecke „Rund um den Nationalpark Kalkalpen“ geschickt.

Die gut ausgewählte Strecke, aber für Oldis nicht leicht,  führte großteils  durch die heimische Bergwelt, von Steyr über Grünburg- Klaus- dem Weltcuport Hinterstoder- Vorderstoder- Rossleithen- Gleinkersee- Windischgarsten- Rosenau am Hengstpass-Hengstpasshöhe- Altenmarkt- Großraming- Pechgraben- Laussa. Dort fand auch die Siegerehrung statt und neutralisiert zurück nach Steyr.
Image
Am höchsten Punkt der Wertungsstrecke auf der Hengstpasshöhe bei der 1010 m hoch gelegenen Spitzenberger- Alm,  wurde der „Bergkönig 2011“ gekürt

Diesen Titel errang Werner Kulbach aus Elz / BRD auf einer BMW R17 aus dem Jahre 1935. Er wurde mit dem Pokal des Landeshauptmannes Dr. Pühringer ausgezeichnet.  Gleichzeitig gewann er die Motorradklasse vor erfreulich vielen einheimischen Fahrern, wie Johannn Gumpoldsberger, Haidershofen / PUCH SG 1954,  Manfred Kössler, Obertraun/ Viktoria 250- 1954, sowie Franz Teufel, Laussa/ PUCH SG 1954 und Walter Simetzberger, Haidershofen / HONDA CB 550, 1976.
Image
Der Sieg bei den Autos ging an das Team Friedrich und Hermine Gutenbrunner, Vestenthal / STUDEBAKER PRESIDENT 1957 vor Dieter Seifert, Steyr / FORD MUSTANG, 1966 und Erwin Holler, Engelhartszell / PORSCHE 911, 1971. gefolgt von Roman Eichhübl, Steyr und Harald Castek, Wien / Merzedes 1975.#

Die Sonderklasse I ging an Eva Handel, Steyr.

Der Star des großen Teilnehmerfeldes war aber zweifelsfrei der viel bestaunte und fotographierte Lotus Elise des Steyrer Teams Christian Ecker, welche erstmals an einem Bewerb teilnahmen! Wir hoffen aber, dieses Auto noch öfters bewundern zu dürfen! Vielleicht schon bei der Int. Sternfahrt zum Oldtimermarkt in Garsten am 8. Oktober !
Image
Diese Rallye verlief unfallsfrei und alle Teilnehmer verließen zufrieden unsere Stadt Steyr !

Unsere nächste Großveranstaltung: 50. Int. Jubiläums- Oldtimermarkt Garsten, 8. Oktober 2011 mit Oldtimertreffen ubnd Sternfahrt.  www.msc-steyr.at
Image
 
< voriger Eintrag   weiter >