Home  
Mittwoch, 29. Juni 2022
Austro Classic Diskussionsforum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Hier freuen wir uns über eure Ergüsse und natürlich auch über eure Anregungen - können nicht genug sein. Verkappte Inserate schmeissen wir rücksichtslos raus - die finden ihren Platz - richtig geraten! - in der "Schatztruhe", und dort gehören Sie auch hin, dort werden Sie auch gesucht.

Text und Fotos der Anzeigen bitte schriftlich bis Druckunterlagenschluss an die Redaktion, 3400 KIERLING, Lenaugasse 10, per Fax: +43(0)2243/87 837 oder per Email. Auch gewerbliche Einschaltungen sind möglich, rufen Sie uns bitte unter +43(0)2243/87 476 oder +43(0)664/120 21 64 für weitere Informationen bezüglich Werbekooperationen an.

!!! Aus Sicherheitsgründen sind derzeit keine Beiträge von nicht-registrierten Benutzern zugelassen. Wir bitten um Verständnis !!!

Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Altschrauber
#1781
e.sen ()
Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geburtstag:
Altschrauber vor 13 Jahren, 5 Monaten  
Guten Tag Angesichts der Berichte über den neuen und alten Fiat 500 fällt mir eine Geschichte ein, die mir 1969 passiert ist. Bei der damals noch existierenden Zeitschrift HOBBY hatte ich eine Testfahrt gewonnen. Dazu wurden Amateure aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer jeweils 2 tägigen Rundfahrt eingeladen. Wir hatten den damals kleinsten Mecedes 200 und den brandneuen Audi 100 zu testen (100 PS, Vorderradantrieb, sensationell) Auf der Fahrt von Graz zum Packsattel eine Sandstrasse, (heute A2) ich fahre 120 kmh. Der Redakteur neben mir bekommt es mit der Angst. Nach 2 Ermahnungen fahre ich 100. Dann sehe ich in der Staubwolke im Rückspiegel einen roten Punkt. Einige Sekunden später überholt mich ein 650 TR mit blauer Nummer. Mir war klar, ein Werksauto. Dem Redakteur sage ich, das war ein Puch 500. Auf die Frage was das sei, erkläre ich ihm, das wird in Deutschland unter Fiat 500 verkauft. Sein Kommentar, der geht ja maximal 90. Meine Erklärung, bei uns bekommt er einen richtigen Motor und eine andere Hinterachse, dann geht er auch. Sobislav Zasada wurde in diesem Jahr Rallyeuropameister auf Puch mfG Ewald Mayr
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
    thread link
Altschrauber
e.sen 10.01.2009 22:39
    thread link
thread linkthread link AW:Altschrauber
Nostalgiker 18.01.2009 01:37
Zum Anfang gehen Neues Thema