Des Radlers Wunsch nach Flügel
Geschrieben von Christian Spatt   

Image

Unvergessen sind die Bilder, als Rudi Mitterlehner in die Kamera schimpfte, wo denn die Trottel bleiben, seinerzeit, als die Österreich Radrundfahrt für uns ORF-Seher die große Welt des Radsports bedeutete.

Damit das jetzt nicht mehr vorkommt, ist ein entsprechend gut ausgestatteter Begleittross dabei, der heuer von Honda mit fahrbaren Untersätzen ausgestattet ist.

Passend zum Geläuf handelt es sich dabei um die neue Africa Twin und den ganz neuen X-ADV (Wo auch wir die Ehre haben werden, diesen zu testen. An der Radbegleitung wird in der AC-Redaktion noch gearbeitet, aber das wird…)

Image

Hauptargument der beiden Modelle ist aber nicht die Geländegängigkeit, ist ja keine Mountainbike-WM, sondern vor allem das Doppelkupplungsgetriebe, das schaltungsfreies Fahren ermöglicht. Gerade für Begleitfahrzeuge sollte das doch wesentliche Erleichterung bringen.

Allerdings werden trotzdem ausreichend Höhenmeter gemacht, allein die Königsetappe mit dem Glockner führt über 212 km und 3.250 Höhenmeter. Da brauchts dann auch keinen Supersportler.

Insgesamt 15 Fahrzeuge sind im Tross dabei, zu sehen im ORF bzw. im Live-Ticker http://oesterreich-rundfahrt.at/

Image

Fotos © Honda und Christian Spatt/Austro Classic