Home arrow Hello Friends arrow Außergewöhnlicher Service für Oldtimer-Käufer  
Mittwoch, 28. Juni 2017
Außergewöhnlicher Service für Oldtimer-Käufer Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

 Image

Auf der Retro Classics 2012 in Stuttgart wird ein Service-Center plus Zulassungsstelle im Bereich der gewerblichen Oldtimer-Börse eingerichtet

Einen außergewöhnlichen Service vor Ort bietet die Retro Classics 2012 für Käufer von Oldtimern und Youngtimern. Vom 22. bis 25. März wird auf dem Stuttgarter Messegelände - erstmals auf einer Oldtimermesse überhaupt - die Möglichkeit geboten, gekaufte Fahrzeuge direkt während der Messe zuzulassen. Das Landratsamt Böblingen macht es möglich und richtet eigens während der Messetage eine „Zweigstelle" in der Halle 6 ein.  Flankiert wird dieses Engagement von Prüfgesellschaften, Autoversicherern und Schilderherstellern. So entsteht in der Messehalle ein temporäres Oldtimer-Service-Kompetenz-Center.

Eine der großen acht Messehallen ist während der Retro Classics 2012 ausschließlich dem gewerblichen Fahrzeughandel vorbehalten. In Halle 6, wo bisher die privaten Verkäufer ihre Schätzchen feilboten, wird zur 12. Ausgabe der Stuttgarter Automobilmesse eine gewerbliche Fahrzeugbörse stattfinden. Die privaten Verkäufer bekommen einen eigenen Bereich und stellen ihre Fahrzeuge im kommenden März auf der Galerie in Halle 1 aus.
Image
Die gewerblichen Verkäufer in Halle 6 mieten sich mit einem oder mehreren Standplätzen ein und wechseln nach Abverkauf neue Fahrzeuge nach, so dass ein vielfältiges Angebot auch am letzten der drei Messetage garantiert sein dürfte. Für den Kauf-Interessenten richten die Prüfgesellschaften wie beispielsweise TÜV und GTÜ eigene Informationsstellen ein, die Unterstützung bei Auswahl, Bewertung und Kauf anbieten können. Versicherer, beispielsweise die Württembergische oder Allianz, stellen vor Ort die benötigten Unterlagen bereit, damit das Fahrzeug die entsprechenden Papiere zur Zulassung oder zur Ausstellung eines Überführungskennzeichens oder Zollkennzeichens erhält. Das Landratsamt Böblingen wird während der Messetage eigens dafür mit einer temporären „Zweigstelle" in Halle 6 vor Ort sein. Den Service des Oldtimer-Kompetenz-Centers runden Schildermacher ab.

Die Automobil-Messe Retro Classics findet im Jahr 2012 zum 12. Mal statt. Im Jahr 2011 besuchten rund 65.000 Besucher die Messe in acht Hallen auf rund 100.000 Quadratmeter Fläche. Die Aussteller, Händler, Restauratoren, Traditionsabteilungen der Autohersteller sowie deren anerkannte Clubs, kommen aus ganz Europa nach Stuttgart. Neben den Klassikern der Vorkriegs- und Nachkriegsgeschichte kommen auf der Retro Classics auch Liebhaber von traditionsreichen Omnibussen, legendären Lastwagen und Traktoren auf ihre Kosten. Als Besonderheit zeigt die Messe die Kategorie der „Neo Classics", die Klassiker von morgen, im Programm, also concept cars und Manufakturfahrzeuge aus heutiger Produktion, die in limitierten Stückzahlen hergestellt werden. Die Retro Night als get-together der Automobilszene, Auktionen, die Verkaufshalle sowie der internationale Teilemarkt runden das Messeangebot ab. 
Image
Die Retro Classics 2012 ist geöffnet am Donnerstag, 22. März, von 15 Uhr bis 19 Uhr, am Freitag, 23. März, von 10 Uhr bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag, 24./ 25. März, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr. Beim Preview-Day am Donnerstag öffnen sich die Hallen speziell für Journalisten und Besucher, die die kostbaren Ausstellungsstücke in Ruhe bewundern möchten. Am selben Tag wird in der Halle 1 von 19 Uhr bis 22 Uhr die RETRO NIGHT®, gefeiert.

 
www.messe-stuttgart.de
 
< voriger Eintrag   weiter >