Home arrow Hello Friends arrow 14. Int. ARBÖ Classic - 1. / 2. Juni 2012  
Mittwoch, 18. Oktober 2017
14. Int. ARBÖ Classic - 1. / 2. Juni 2012 Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

 Schönheit ist vergänglich, aber nicht immer - Oldtimer gewinnen mit den Jahren und ziehen – noch stärker als in ihren jungen Jahren – die Blicke von begeisterten Fans auf sich!  Sicherlich, der eine oder andere Kratzer bleibt im Laufe eines harten Autolebens nicht erspart, doch bevor diesen jemand sieht, haben die Besitzer ihn schon wieder liebevoll wegpoliert! Und musste wirklich einmal ein Teil ausgetauscht werden, dann ist es natürlich Ehrensache nur Originalteile zu verwenden!

 

Oldiebegeisterte und die, die es noch werden wollen, haben am 1./2. Juni 2012 die Möglichkeit, an der 14. ARBÖ Classic 2012 aktiv oder als Zuschauer dabei zu sein. Diese Veranstaltung steht ganz unter dem Motto „Sport, Spaß und Sonne“, so wie es sich der Veranstalter und Organisator Kurt Gutternigg gewünscht hat. Die ARBÖ Classic wurde bereits 13 Mal durchgeführt, und das mit großem Erfolg.

Die touristische Sport-Ausfahrt ist nicht nur eine Augenweide, weil wunderschöne Autos und Motorräder zu sehen sind, sondern auch, weil die Fahrtstrecke eine Landschaft bietet, die aus einem Bilderbuch stammen könnte: beginnend beim schönen „XEIS“ - wie das Gesäuse bei den Einheimischen auch genannt wird-, bis hin zu den blühenden und grünenden Passhöhen im steirisch-/oberösterreichischen Grenzgebiet rund um die Hallermauern, und so auch teilweise die Originalstrecken der ARBÖ Rallye (Lauf zur österr. Rallye-Staatsmeisterschaft), wo man im Gegensatz zu den Rallyepiloten das Rundherum auch noch genießen kann.

Doch nicht nur das fahrerische Können, sondern auch ihre Geschicklichkeit und den „Grips“ müssen die Teilnehmer unter Beweis stellen. Abgesehen davon, dass natürlich die ganze Strecke selbst zu finden ist - wobei die Teilnehmer diverse Aufgaben bzw. Übungen zu erfüllen haben-, ist eine Durchschnittsgeschwindigkeit von weniger als 40 km/h zu erreichen.  Sonderaufgaben und –prüfungen sind in die Route eingebaut, die mit Geschicklichkeit oder "Hirnschmalz" zu lösen sind. Der Wille zum Sieg sollte natürlich schon mitgebracht werden.  Jeder soll ein Sieger sein, doch eigentlich geht es hier nur um eines, um den Olympischen Gedanken: Dabeisein ist Alles!

Nähere Auskünfte können im Internet unter www.arboe-rallye.at abgerufen oder per e-mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können angefordert werden.
 
< voriger Eintrag   weiter >