Home arrow Hello Friends arrow BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2013  
Mittwoch, 28. Juni 2017
BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2013 Drucken E-Mail
Geschrieben von Redaktion   

Image

 Die BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2013 widmet sich dem Motorsport der 70er- und 80er-Jahre.

„Rennen und Rallyes – die wilden Jahre“ hat Projektleiter Frank Ruge die Auto-Sonderschau auf der bereits elften Veranstaltung vom Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Februar, in der Messe Bremen getauft. Rund zehn Fahrzeuge aus den Bereichen Rennsport und Rallye werden in Bremen im Scheinwerferlicht stehen.


Image


Allen voran natürlich das Titelmotiv der BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2013: ein Ford Carpri RS. In solch einem Capri holte Hans-Joachim Stuck 1972 den Titel in der neuen Deutschen Rennsport-Meisterschaft (DRM)!. „Wir sind stolz, diesen Star der Szene für die Eröffnung der Messe gewonnen zu haben“, freut sich Frank Ruge.


Image


Die wilden Jahre spielten sich aber nicht nur auf den Rundstrecken der Republik ab. Nur ein Jahr nach der Premiere der DRM wurde auch für die Rallye-Experten ein tragfähiger Wettbewerb ins Leben gerufen: die Rallye-Weltmeisterschaft! Da darf ein Lancia Stratos HF Gruppe 4 natürlich nicht fehlen.

Außerdem dürfen sich die Besucher auf einen Audi Quattro S1, Opel Ascona 400, Peugeot 205 Turbo 16, Alpine A110, Porsche 935, Lanica Beta Montecarlo und den Schnitzer BMW 2002 turbo freuen.


Image

 

 

Unser Gewinnspiel:

Wer sich diese Highlights (und all die anderen Attraktionen in Bremen) nicht entgehen lassen will, sollte die Reise in den hohen Norden nicht scheuen. Und vielleicht das Beste: 10 Austro Classic Leser bekommen die Eintrittskarten von der Messe Bremen geschenkt.  Natürlich mit Begleitung...

Unter allen, die uns bis 26. Januar 2013 unter www.austroclassic.com -> Redaktion eine Mail mit dem Betreff "Rennen und Rallye in Bremen" schicken (Name und Adresse nicht vergessen!), verlosen wir 10x2 Eintrittskarten für die BREMEN CLASSIC MOTORSHOW. Die Karten liegen dann für die glücklichen Gewinner am Pressecounter in Halle 7 zur Abholung bereit...

 

Zusätzliche Detailinformationen über die Messe unter  www.classicmotorshow.de


Image

 
< voriger Eintrag   weiter >