Home arrow Hello Friends arrow Hartberger-Pfingst-Classic 5. - 7. Juni 2014  
Samstag, 18. November 2017
Hartberger-Pfingst-Classic 5. - 7. Juni 2014 Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

In einer Region, die sich so vielfältig präsentiert wie die Oststeiermark, verwundert es kaum, dass bereits zum 16. Mal für Oldtimerfans ein Reich der Genüsse – und zwar für alle Sinne – von der Tourismus- & Stadtmarketingabteilung Hartberg geschaffen wird.

Unabhängig vom sportlichen Ehrgeiz der Oldtimerpiloten entpuppt sich die neu ausgerichtete Oldtimerveranstaltung „Hartberger-Pfingst-Classic“ als wahrer Schatzgarten der Oststeiermark. So können die begeisterten Teilnehmer eine genussvolle Ausfahrt mit kulturellen Gustostückerln in der wunderbaren Vielfalt des „Garten Österreichs“ genießen.

Aber langsam! Wie Sie sehen,hat sich auch der Veranstaltungsname und somit auch das Datum der Veranstaltung geändert. Dem Pfingstwochenende begegnet man in der Oststeiermark mit einer ganz besonderen Wertschätzung. Diesen Mehrwert möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Und überhaupt eignet sich Pfingsten bestens dazu, einfach einmal die Seele baumeln und es sich so richtig gut gehen zu lassen. Daher lassen Sie sich verführen und pilgern Sie mit uns in eine abwechslungsreiche Rundreise, bei der auch Brauchtum und Tradition nicht zu kurz kommen.

Die Teilnehmer erwarten ca. 360 Rallye-Kilometer durch die prachtvolle Hügellandschaft der Oststeiermark mit Etappenabschnitten von maximal 50 km/h, vorzugsweise auf landschaftlich attraktiven Nebenstrecken. Die Oldtimerausfahrt wird durch eine entschleunigte, exklusive und sinnliche Genusstour den Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben. Neben dem Genuss dürfen natürlich auch einige ausgesuchte Timing-Prüfungen nicht fehlen. Der Spaß soll jedoch im Vordergrund stehen und damit ist die Hartberger-Pfingst-Classic die ideale Plattform für alle Oldtimer-begeisterten Genießer.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.oldtimer.hartberg.at oder rufen Sie einfach an, wir informieren Sie gerne: Tel: (A) 03332/603-301.

Nennungen sind noch bis zum 10. Mai 2014 möglich.

Pressefoto © Bernhard Bergmann
 
< voriger Eintrag   weiter >