Home arrow Hello Friends arrow Mazda auktioniert Rennauto  
Mittwoch, 28. Juni 2017
Mazda auktioniert Rennauto Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Während der Vienna Autoshow versteigert Mazda den MX-5 aus der Drift Challenge Austria – schon rennfertig für die nächste Saison.

"Ready to race" kommt in Wien der Mazda MX-5 aus der Drift Challenge Austria unter den Hammer. Die beiden Piloten Mario Kranabetter und Martina Patka fuhren in dem 160 PS starken Roadster vielen leistungsstärkeren Konkurrenten um die Ohren. In den Saisonen 2013 und 2014 eroberte Mazda mit diesem Auto zweimal den Vizemeistertitel in der Serienklasse der Drift Challenge. Jetzt wird dieser MX-5 frisch serviciert und zulassungsfertig an den meistbietenden Motorsport-Fan versteigert - im Rahmen einer geheimen Auktion.

Interessenten können während der Messetage vom 15. bis 18. Jänner am Mazda-Stand den MX-5 besichtigen und eine Teilnahmekarte mit ihrem Gebot abgeben. Der Rufpreis liegt bei 2.000 Euro. Erst nach Ende der Vienna Autoshow wird bekannt gegeben, wer schlussendlich das höchste Gebot hat. Jener Höchstbieter hat das Vorrecht, den renntauglichen Roadster zum vorgeschlagenen Tarif zu kaufen. Im Preis inkludiert ist ein Motorsport-Startpaket: Mazda übernimmt für das Auktionsauto die Startgebühr für alle Rennen der Drift Challenge Austria in der Saison 2015.

www.mazda.at für Details zur Auktion…
 
< voriger Eintrag   weiter >