Home arrow Hello Friends arrow MX-5 feiert Österreichpremiere im Freundeskreis  
Donnerstag, 17. August 2017
MX-5 feiert Österreichpremiere im Freundeskreis Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Zu Pfingsten treffen sich die MX-5-Clubs am Semmering. Am Programm stehen gemeinsame Touren, Benzingespräche unter Freunden – und die Österreichpremiere des neuen MX-5.

Wenn sich die Roadster-FahrerInnen am Pfingstsamstag im ÖAMTC-Zentrum Kalwang zum Action-Tag treffen, erwartet sie dort ein ganz neuer Teilnehmer. Erstmals wird der komplett neue Mazda MX-5 österreichischen Asphalt unter die Räder nehmen und sich den Fans live präsentieren.

Premiere feiert der MX-5 beim Clubtreffen in der 130 PS starken 1,5l-Version. Zum Marktstart im Herbst wird parallel auch noch ein 2,0l-Modell mit 160 PS erhältlich sein. Im Vergleich zum Vorgänger hat der neue MX-5 um 100 Kilogramm abgespeckt. Sein Front-Mittelmotor ist weiter unten eingebaut und ergibt somit einen noch tiefer liegenden Fahrzeug-Schwerpunkt. Außen ist der neue Roadster kompakter – 10 cm kürzer und 1,5 cm weniger Radstand. Das Platzangebot im Innenraum bleibt dagegen gleich.

Insgesamt 130 Mazda-Roadster haben sich zu einem der größten MX-5-Treffen dieses Sommers angekündigt. Veranstaltungszentrum für die Teilnehmer und deren Autos ist das Sporthotel Semmering. Looshaus, Semmeringbahn, Naturpark Almenland und Neusiedlersee sind nur einige der Highlights, die im Roadbook der geplanten Gemeinschaftstouren auftauchen. Der Gruppengedanke steht für Organisator Gerhard Riedl im Vordergrund: „Die MX-5 Community ist einzigartig. So viele MX-5, aber es sind keine zwei völlig gleichen dabei. Und alle haben wir
denselben Vogel, nämlich die totale Liebe zum Roadster-Fahren.“

Nähere Infos zum Programm des MX-5-Treffens unter www.bluestream.at/Wordpress/mx-5-treffen-am-semmering

Image 

 
< voriger Eintrag   weiter >