Home arrow Hello Friends arrow Die „Nacht der weißen Handschuhe“ im BMW Museum.  
Freitag, 26. Mai 2017
Die „Nacht der weißen Handschuhe“ im BMW Museum. Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Auf Tuchfühlung mit den Exponaten: der BMW 507 im Fokus.

Am 20. November 2015 ist es wieder soweit: Bei der „Nacht der weißen Handschuhe“ bietet das BMW Museum die einmalige Gelegenheit mit den ausgestellten Fahrzeugen „auf Tuchfühlung“ zu gehen. Bereits zum achten Mal können Besucher von 19:00 bis 24:00 Uhr die ausgestellten Fahrzeuge berühren. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr sind die im Zuge des sechzigjährigen Jubiläums ausgestellten Sondermodelle des BMW 507.

Ausgestattet mit weißen Restaurationshandschuhen können die Gäste Karosserien, Ledersitze und Armaturen der rund 125 Old- und Youngtimer aus nächster Nähe betrachten und befühlen. Unter den ausgestellten Fahrzeugen befindet sich dieses Jahr sogar ein ganz besonderes Unikat: Ein Motorboot im Design des BMW 507. Dem legendären Roadster wird derzeit eine Sonderausstellung mit den wichtigsten Designvariationen gewidmet. Die ausgestellten Modelle können ebenfalls berührt werden. Einige Exponate erlauben sogar einen Blick unter die Motorhaube. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.  

Demnächst weitere Informationen unter: www.bmw-museum.com


Image

 
< voriger Eintrag   weiter >