Home arrow Hello Friends arrow Zerreißprobe: World Vespa Rally vs. Tag der offenen Türe bei Moto Guzzi  
Freitag, 18. August 2017
Zerreißprobe: World Vespa Rally vs. Tag der offenen Türe bei Moto Guzzi Drucken E-Mail
Geschrieben von Christian Spatt   

Image

 

Das Wochenende 11.9. – 13.9. wird zu einer großen Prüfung italophiler 2-Rad-Liebhaber.

 

Bereits zum 7. Mal findet die österreichische World Vespa Rally statt. Freundlicherweise wird heuer das Gebiet rund um Klosterneuburg unsicher gemacht. Veranstaltet wird das Ganze von den beiden Vespa Clubs Vespa Club Austria und Vespa Club Wien, unter der Schirmherrschaft des Vespa World Club.


Image

Gleichzeitig findet in der Fabrik von Moto Guzzi an diesem Wochenende ein Tag der Offenen Türe statt, und da bekanntermaßen die Fabrik nicht in Klosterneuburg, sondern in Mandello del Lario beheimatet ist, ergibt sich ein kleines Termin- eigentlich besser ein räumliches Problem.

Die Austrian Vespa Rally startet am Freitag um 16:00 und bietet am Samstag und Sonntag ein Fulltime Programm, das es sogar dem ambitioniertesten und mobilsten Fan schwer macht, einen Abstecher nach Mandello zu machen. Rund 900 km und eine Fahrzeit von mehr als 8 Stunden für eine Strecke sind dann leider doch unrealistisch.

Image

In Mandello gibt es neben dem klassischen Programm eines Tages der offenen Werkstatttüre, sprich Besichtigungen, Präsentationen des Zusammenbaus von Motorrädern, Besuch im Museum usw. Allerdings nimmt man scheinbar die Klosterneuburger Konkurrenz ernst, denn auch für Bewegung (von 2-Rädern) ist gesorgt. Für Interessierte steht die Modellpalette für Probefahrten zu Verfügung.

Angeblich ist auch die Gegend um den Comer See durchaus schmuck und kann sich mit der Gegend Klosterneuburg durchaus messen.

Für jene unter uns, die sich bereits entschieden haben, oder die doch noch unschlüssig sind:

https://host23.ssl-gesichert.at/vespaclub_wien/rally2015/

www.motoguzzi.at

http://tinyurl.com/nlrmpah

Fotocredits:
Austro Classic/Christian Spatt
©Faber GmbH/www.motoguzzi.at
 
< voriger Eintrag   weiter >