Home arrow Hello Friends arrow Ventilspiel 5.0  
Mittwoch, 28. Juni 2017
Ventilspiel 5.0 Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Ventilspiel gastiert am 3. Oktober 2015 zum nunmehr 5. Mal am Red Bull Ring.

In vier verschiedenen Gruppen bieten historische Renn- und Rallyfahrzeuge Motorsport wie damals. Jeweils vier Läufe zu 25 Minuten zaubern sie zurück ins goldene Zeitalter der 60er und 70er Jahre - und das bei freiem Eintritt sowie Zutritt zu den Boxenstraßen. Erfahren Sie mehr über Ventilspiel und die gemeldeten Teilnehmer unter www.Ventilspiel.at.

Reglement


Ventilspiel ist eine Veranstaltung  für Fahrer ohne Lizenz, Wagenpass, Zeitzwang,...

Ein unkompliziert schnelles, sicheres Fahren mit dem Prinzip der Gleichmäßigkeits-Wertung ist das Programm am 3. Oktober 2014

Es gibt vier Fahrzeugklassen

Gruppe 1    Formelfahrzeuge bis Bj. 1989

Gruppe 2    schnelle GT und Rennwagen bis Bj. 1979

Gruppe 3    Classic 1 bis Bj. 1971

Gruppe 4    Classic 2 bis Bj. 1979

Gruppe 1 beinhaltet nur Formelfahrzeuge (F1, F2, F3, Formel-Vau, Formel-Super-Vau , Sports 2000, etc.)

Gruppe 2 gibt Rennwagen und schnellen GT ohne Straßenzulassung die Möglichkeit an Bestzeiten zu feilen. Rennreifen erlaubt!

Gruppe 3 sind Klassiker bis Bj. 1971 (Erscheinungsjahr des Fshrzeuges), keine Slicks erlaubt!

Gruppe 4 sind Klassiker bis Bj 79 ( Erscheinungsjahr des Fzg ) , keine Slicks erlaubt !

Es gibt 4 Wertungsläufe.

Fahrlizenz


- gültiger Führerschein

- oder gültige Rennlizenz ( z.B. 16 jährige Teilnehmer aus Red Bull Kaderschmiede...)

Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nur bei einer Absage der Veranstaltung zurück bezahlt.

 Haftungsverzicht


Mit Abgabe einer Nennung erklären die Fahrer ausdrücklich den Verzicht auf Ansprüche, strafrechtlicher und zivilrechtlicher Natur, für Schäden jeder Art, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen, gegen:

- den Veranstalter, dessen Helfer und Helfershelfer, Behörden

- alle Personen, die mit der Veranstaltung in Verbindung stehen

- alle anderen Teilnehmer, und deren Helfer und Helfershelfer

- Fahrzeugeigentümer

- Ringbetreiber und dessen Mitarbeitern

Verhalten auf der Rennstrecke


Eine Fahrerbesprechung mit Anwesenheitspflicht aller Fahrer findet am Beginn jeder Veranstaltung statt.

Die Gesamtsieger des Ventilspiel's werden mit einem erinnerungswürdigen Lorbeerkranz und der dazugehörigen Siegerstimmung geehrt.

ANmeldung sowie die genauen Bestimmungen unter www.ventilspiel.at

Und dazu unser Gewinnspiel


Dankenswerterweise haben uns die Veranstalter für einen/eine von Euch einen Startplatz fürs Ventilspiel am 3. Oktober 2015 - mit passenden eigenem Wagen! - gestiftet.

Schickt uns bis zum 25. September 23:59 unter www.austroclassic.com -> Redaktion eine Mail mit dem Betreff "Schneller Fahren" (Name, Adresse und das Fahrzeug, mit dem Ihr kommen wollt, nicht vergessen!) und schreibt bitte, warum gerade Ihr und Euer Auto den Preis gewinnen sollt. Unsere unbestechliche Jury wird dann den "würdigsten Sieger" - also die beste Mischung aus origineller Antwort und passendem Fahrzeug - auswählen...

Image 

 
< voriger Eintrag   weiter >