Home arrow Hello Friends arrow „Vienna Autoshow 2016“ in der Messe Wien: 10. Ausgabe von Österreichs führendem Automobilsalon  
Donnerstag, 17. August 2017
„Vienna Autoshow 2016“ in der Messe Wien: 10. Ausgabe von Österreichs führendem Automobilsalon Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Das Messejahr 2016 der Messe Wien startet wie in den Vorjahren mit einem Großevent. Vom 14. bis 17. Jänner findet die zehnte Ausgabe der „Vienna Autoshow“ statt. Sie ist Österreichs größter Automobilsalon und zeigt rund 400 Neuwagenmodelle von 40 Automobilmarken in den Hallen C und D der Messe Wien. Darunter befinden sich Europa- sowie zahlreiche Österreichpremieren. Die „Vienna Autoshow“ wird von Reed Exhibitions seit 2004 in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis der Automobilimporteure in der Industriellenvereinigung veranstaltet. Sie ist Österreichs einzige Neuwagenpräsentation, die von den Automobilimporteuren beschickt wird. Das macht sie zur mit Abstand bedeutendsten und repräsentativsten heimischen PKW-Neuheiten- und Leistungsschau.

Zeitgleich finden in der Hallen A und B der Messe Wien die „Ferien-Messe Wien 2016“, Österreichs größte internationale Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit, und die neue Kulinarik-Messe „Genusswelt“ (ehemals „Cook & Look“) statt. Diese Themenkombination ist mit insgesamt 150.000 Besuchern*) die publikumsstärkste Messe-Kombi im Portfolio von Reed Exhibitions sowie am Messeplatz Wien überhaupt.

Ein Ticket– drei Veranstaltungen:

Die „Vienna Autoshow“, die „Ferien-Messe Wien“ und die „Genusswelt“ können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. Das ermäßigte Online-Ticket kostet € 10,- und ist unter www.viennaautoshow.at/ticket erhältlich.

Presse und VIP Preview: 13. Jänner 2016

Die „Vienna Autoshow“ startet am Presse- und VIP-Preview-Tag, Mittwoch, 13. Jänner 2016, mit der Pressekonferenz um 10.00 Uhr. Der Zutritt zur Pressekonferenz an diesem Tag ist ausschließlich für vorab akkreditierte Medienvertreter möglich. (Anm.: Akkreditierungen müssen bis spätestens Montag, 11. Jänner 2016, 12.00 Uhr unter www.viennaautoshow.at/presse/akkreditierung/ eingereicht werden). Zur Pressekonferenz werden neben Bundesminister für Landwirtschaft und Umwelt Andrä Rupprechter, Felix Clary (Vorsitzender der österreichischen Automobilimporteure), Burkhard Ernst (Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels in der WKO), Peter Laimer (stv. Leiter Direktion Raumwirtschaft der Statistik Austria) und Gastgeber Benedikt Binder-Krieglstein (Geschäftsführer Reed Exhibitions) erwartet. Präsentiert werden die Zulassungsstatistik und die Bilanz der österreichischen Fahrzeugwirtschaft für das Jahr 2015 sowie ein Ausblick auf 2016.

Öffnungszeiten

Die „Vienna Autoshow“ startet täglich um 09.00 Uhr. Die „Ferien-Messe Wien“ ist am Donnerstag, 14. Jänner, von 10.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Jänner, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. (+++)

Mehr Informationen zur „Vienna Autoshow“ sind auf der Messe-Homepage www.viennaautoshow.at
 
< voriger Eintrag   weiter >