Home arrow Hello Friends arrow VAV Versicherung: Schutz für Old- und Youngtimer – eine Herzensangelegenheit  
Freitag, 18. August 2017
VAV Versicherung: Schutz für Old- und Youngtimer – eine Herzensangelegenheit Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Sehr oft ist es das Wort „Leidenschaft“, das mit der Freude am Fahren eines Old- bzw. Youngtimers assoziiert wird. Mehr als 70.000 „Klassiker“ sind auf Österreichs Straßen unterwegs, über 200 Oldtimer-Clubs veranstalten jährlich rund 250 Veranstaltungen für Besitzer und Freunde von historischen Fahrzeugen.

Die VAV beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem speziellen Versicherungsbedarf von Old- und Youngtimern und stellt nun die nächste Tarifgeneration vor. Dr. Norbert Griesmayr, Generaldirektor der VAV: „Als führender Anbieter im Kfz-Segment stand es immer außer Frage, dass wir auch bei der Versicherung von klassischen Fahrzeugen die erste Wahl sein wollen. Wir verfolgen diesen Anspruch mit maßgeschneiderten Deckungskonzepten, höchster Beratungsqualität sowie Innovationen bei unseren Online-Services.“

Konsequent auf Erfolgskurs

Das neue Produkt setzt auf dem Erfolgstarif aus 2015 auf und vereint ausgesprochen attraktive Prämien mit hoher Flexibilität. Versichert werden können Youngtimer (mindestens 20 Jahre), Oldtimer (mindestens 30 Jahre) sowie Motorräder und Traktoren (Altersgrenze 30 Jahre). VAV Kunden profitieren u. a. vom automatischen Einschluss der groben Fahrlässigkeit oder von günstigen Selbstbehaltsvarianten beim Teil- und Vollkaskoschutz. Wertsteigerungen von bis zu 20 Prozent sind prämienfrei mitversichert. Ob der Marktwert,der Wiederbeschaffungs- oder der Wiederaufbauwert versichert wird, entscheidet der Kunde.  Besondere Vorteile gibt es auch für ÖAMTC-Mitglieder: ihnen bietet die VAV als ÖAMTC-Vorteilspartner 10 Prozent Prämiennachlass für neu abgeschlossene Verträge. Prämienabzüge gibt es außerdem bei Hinterlegung des Kennzeichens während der Wintermonate; Eigner von mehreren Fahrzeugen profitieren von Sammlerrabatten.

Gebündelte Expertise: Persönliche Beratung und Serviceinnovationen

Dem sehr speziellen Versicherungsbedarf von Old- und Youngtimern wird mit einem Höchstmaß an persönlicher Beratung entsprochen. „Unser Anspruch ist, unseren Klassik-Liebhabernversierte Experten als Ansprechpartner zur Seite zu stellen, die die Leidenschaft unserer Kunden teilen.“, so Griesmayr. Dafür hat die VAV im letzten Jahr das „Classic Service Center“ etabliert, das von Kunden und Vertriebspartnern ausgesprochen positiv angenommen wurde. Innovationskraft beweist das Unternehmen auch einmal mehr mit ihren Online-Services: So wurde der erste und einzige Online-Tarifrechner für Oldtimer in Österreich, der ebenfalls 2015 vorgestellt wurde, weiterentwickelt. Dieser ermöglicht jetzt innerhalb weniger Minuten den Online-Abschluss für Fahrzeuge mit einem Wert von bis zu EUR 100.000,-.  Auch die elektronische Versicherungsbestätigung kann mit einem Klick angefordert werden. „Letztendlich ist es der Mix aus persönlichem Service und dem gezielten Einsatz moderner Technologien, der die Versicherungsnehmer überzeugt.“, fasst Griesmayr zusammen.

Über die VAV Versicherungs-Aktiengesellschaft

Die VAV Versicherungs-Aktiengesellschaft ist ein innovatives Versicherungsunternehmen, das seinen Kunden im Segment Schaden/Unfall optimale Lösungen anbietet. Die VAV ist seit 1974 in Österreich etabliert und sowohl im Privatkundengeschäft mit den Schwerpunkten KFZ, Eigenheim, Haushalt, Rechtsschutz und Unfall als auch im Firmenkundengeschäft tätig. Hier liegt die Expertise vor allem in den Bereichen Bauwesen, Haftpflicht und Sachversicherung.

Die VAV ist eine Tochtergesellschaft der deutschen VHV Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter. Der Vertrieb erfolgt durch unabhängige Makler/Agenten und für Kunden, die ihre Versicherung online abschließen wollen, über die Website www.vav.at

Fotos: Copyright VAV

Image 

 
< voriger Eintrag   weiter >