Home arrow Hello Friends arrow OCC-Küstentrophy: Über 100 Oldtimer verzaubern die Ostseeküste  
Dienstag, 16. Januar 2018
OCC-Küstentrophy: Über 100 Oldtimer verzaubern die Ostseeküste Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Vom 14. bis 17. Juni 2018 erkundet die schönste Oldtimer-Rallye am Meer die Lübecker Bucht und ihre Umgebung.

Bereits zum neunten Mal veranstaltet OCC, der Lübecker Liebhaberfahrzeug-Versicherer, die OCC-Küstentrophy. Rund 100 Teams gehen an den Start der Gleichmäßigkeitsfahrt und erkunden auf etwa 400 Kilometern Strecke an zwei Fahrtagen die schönsten Regionen der norddeutschen Ostseeküste.

Als Rallye-Basis beherbergt das Resort A-ROSA die Rallyeteams und ihre klassischen Fahrzeuge. Der gegenüberliegende Brüggmanngarten ist als Parc fermé gebucht und bietet den teils einmaligen  automobilen Raritäten eine Parkfläche mit Meerblick. Interessierte Bewohner und Touristen sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Dies bietet sich besonders vor Etappen Start am Morgen sowie zum Zieleinlauf am Nachmittag an.

Image

Der einstiege Rallye-Europameister (1996) Armin Schwarz leitet 2018 bereits zum dritten Mal die sportliche Organisation der Oldtimer-Rallye. Die OCC-Küstentrophy hat sich als sympathische sowie hochwertige Veranstaltung einen Namen gemacht, die sich für Anfänger und sportlich engagierte Fahrer gleichermaßen eignet. Neben der professionellen Rallyestrecke legt der Veranstalter genauso viel Wert auf das exklusive Rahmenprogramm. Geselligkeit und Kulinarik haben oberste Priorität.

Alle Informationen zur Veranstaltung bietet die Webseite: www.kuestentrophy.de

Image

Image 

 
< voriger Eintrag   weiter >