Home arrow Hello Friends arrow Oldtimer and More!  
Montag, 4. März 2024
Oldtimer and More! Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   

Image

Geführte Oldtimertouren, Off Road, Trackdays,... - Motoradventure hat so einiges anzubieten!

Aber am besten, wir lassen Michael Zajicek selbst erzählen...

Ich bin seit 1988 in der Kfz Branche tätig. Anfangs im Schwer-LKW-Sektor bei DAF Austria, Renault LKW Österreich und ACGB einem französischen Aufbauer, später bei Opel/GM Kandl, Tarbuk, Hödlmayr und zuletzt 14 Jahre Nissan Österreich. Zwischenzeitlich habe ich 1991 im WIFI die Ausbildung zum Kfz Mechaniker erfolgreich abgeschlossen.


Image

Während dieser Zeit hat sich – wahrscheinlich verstärkt durch die Tätigkeit meines Vaters als Sachverständiger für Oldtimer – meine eigene Affinität zu alten Autos und alter Technik manifestiert. Seit 2008 hat sich die Anzahl von Old- und Youngtimern in der Garage zunehmend vergrößert. Dadurch, daß ich beruflich viel bei Händlern unterwegs war, sind mir etliche Fahrzeuge quasi zugelaufen. Zuerst jobbedingt Nissan/Datsun wie 100NX, Patrol 160K, 260Z, 300ZX, dann aber auch bald von Exoten wie Jensen Healey (der eigentlich meiner Frau zugelaufen ist) oder Matra Bagheera bis hin zu Mercedes R107, Opel Kadett B oder Mini.

Mitte 2018 reifte immer mehr der Wunsch mich mehr meinem Hobby zu widmen und mich aus der Tretmühle der immer mehr nach künstlichen Zulassungen gierenden Fahrzeug Branche zurückzuziehen. Es hat sich in den 30 Jahren, in denen ich dort tätig war, sehr viel verändert. Die modernen Autos sind für mich seelenlos geworden, ebenso wie die Vertriebsmethoden. Nach Monaten des Abwägens habe ich zu Weihnachten 2018 entschieden mein Leben zu verändern und mich etwas Neuem zuzuwenden und habe die Motoradventure Ges.m.b.H. gegründet, die im März 2019 den Betrieb aufgenommen hat.


Image

Die Idee dahinter ist dem Kunden unvergessene Erlebnisse und Abenteuer mit und in seinem Oldtimer, Sportwagen, Cabrio oder 4x4 zu bieten und die Fahrzeuge sozusagen artgerechter Haltung zuzuführen. Das machen wir einerseits mit geführten touristischen Oldtimerreisen in Österreich und Europa. Für alle die einmal in dieses Thema hineinschnuppern möchten, aber kein entsprechendes Fahrzeug besitzen, haben wir ein Leihfahrzeug im Fuhrpark, das wir aber auch gerne als Ersatzfahrzeug zur Verfügung stellen, falls das eigene Fahrzeug einmal die Weiterfahrt verweigern sollte. In diesem Fall bringen wir auf Wunsch das liegen gebliebene Fahrzeug auch gerne auf unserem Trailer zurück nach Hause oder in eine Werkstätte.

Die Reisen sind komplett durchorganisiert und berücksichtigen Sehenswertes entlang der Strecke, bieten aber auch genügend Freiraum für individuelle Gestaltung. Es gibt einen Guide in einem Führungsfahrzeug, aber es bekommt auch jeder Teilnehmer ein detailliertes Roadbook, um auch einmal aus dem Convoi auszubrechen oder individuelle Pausen zu machen. Es gibt immer wieder Treffpunkte, um die Teilnehmer wieder zusammenzuführen, spätestens abends im organisierten Hotel.


Image

Wir fahren großteils abseits ausgetretener Pfade und auf Routen, die man im Normalfall nicht benutzt. Wir beziehen auch immer wieder Geheimtips kulinarischer und touristischer Natur in die Routenführung mit ein. Das gilt insbesondere für die Touren und Reisen vor unserer Haustüre, also im Salzkammergut, der Pyhrn/Priel/Eisenwurzen Gegend, sowie dem Ennstal. Auf Wunsch führen wir Kunden auch gerne auf die Spuren der Ennstalclassic.


Image

Daneben bieten wir auch Reisen oder Tagestouren zu motorsportlichen Events an – meistens zum Thema historischer Motorsport. So gab es z.B. im Mai eine Ausfahrt zur BOSS GP (Formel 1, Champ Car, Indy Car und GP2 Fahrzeuge ab Bj. 1996) am Red Bull Ring, die auch wieder für 2020 geplant ist. Dank des Seriensponsors PIRELLI haben wir freien Zutritt zu den Boxen und in die Startaufstellung. Oder Ende April 2020 gibt es eine geführte Reise zu den „Minardi Days“ nach Imola. Dort erlebt man eine Zeitreise in die Formel 1, 2 oder 3 der 60er bis 80er Jahre, sowie GT Fahrzeuge aus dieser Epoche. Im Rahmenprogramm werden wir mit unseren Fahrzeugen einen Abstecher in die Toskana machen und dort die Originalstrecke des alten Mugello Straßenrundkuses nachfahren, der sich auf mehr als 60 Kilometern und mit mehr als 1000 Metern Höhendifferenz durch die Toskana windet. Auf dieser Strecke auf öffentlichen Straßen wurden bis 1970 internationale Rennen ausgetragen, bevor die heutige moderne Strecke in Mugello gebaut wurde. Geplant sind auch Reisen zur Strecke der legendären Targa Florio auf Sizilien oder eine Reise auf den Spuren der für 1939 geplanten Fernfahrt Berlin Rom.


Image

Für die Liebhaber von sportlichen Oldtimern oder sportlichen Fahrzeugen im allgemeinen veranstalten wir regelmäßig Trackdays auf Rennstrecken in Mitteleuropa. Da ich einerseits eine motorsportliche Vergangenheit habe und mich andererseits seit meiner Kindheit auch passiv mit Motorsport beschäftigt habe, gebe ich gerne Tips bei Trackdays, stehe auf Wunsch auch gerne als Instruktor zur Verfügung. Ziel ist ja meistens – und besonders beim Oldtimer - nicht das Fahrzeug auf Bestzeit zu prügeln, sondern eine materialschonende und gleichzeitig saubere Linie zu fahren, ohne daß die sportliche Fahrweise und - um einen Werbeslogan zu verwenden – die Freude am (schnell) Fahren - zu kurz kommt. Ansonsten führe ich bei motorsporthistorischen Veranstaltungen auch gerne „Fachgespräche“ und vermittle die Eine oder Andere Hintergrundinformation zu den vertretenen Rennfahrzeugen.

Um aber nicht alle Brücken zur modernen Kfz Branche abzubrechen, veranstaltet Motoradventure auch Off Road Veranstaltungen. Fahrzeughersteller oder Händler können hier Kunden zeigen, was ihre Fahrzeuge abseits asphaltierter Strecken können und wir sorgen auch für ein entsprechendes Rahmenprogramm. Wir haben hier an unserem Standort die Möglichkeit entsprechende Strecken aller Schwierigkeitsgrade anzubieten bzw. nach Bedarf zu adaptieren. Wir bieten auch Off Road Tage für Besitzer entsprechender Fahrzeuge oder einschlägige Clubs an. Natürlich sind uns auch 4x4 Oldtimer willkommen.

Image


Zu guter Letzt organisieren wir für Clubs oder Gruppen individuelle Veranstaltungen - ganz nach Kundenwunsch - die in etwa in unser Portfolio passen. Falls die Veranstaltung samt Organisation schon steht, aber ein entsprechendes professionelles Roadbook fehlt, helfen wir gerne mit dem Erstellen und Produzieren.

Unser aktuelles Programm findet man auf unserer Homepage www.motoradventure.at oder man folgt uns auf Facebook unter www.facebook.com/motoradventure.oldtimerreisen.offroadevents/

Motoradventure Ges.m.b.H.
Steyrling 81
4571 Steyrling
Tel. + Fax: (A) 07585/23053
Mobil: (A) 0664/5246505
e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Image 

 
< voriger Eintrag   weiter >