Home  
Mittwoch, 19. Juni 2019
Austro Classic Diskussionsforum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Typisierung...nein, nein und nochmals nein!!!!! (1 Leser) (1) Gast
Hier freuen wir uns über eure Ergüsse und natürlich auch über eure Anregungen - können nicht genug sein. Verkappte Inserate schmeissen wir rücksichtslos raus - die finden ihren Platz - richtig geraten! - in der "Schatztruhe", und dort gehören Sie auch hin, dort werden Sie auch gesucht.

Text und Fotos der Anzeigen bitte schriftlich bis Druckunterlagenschluss an die Redaktion, 3400 KIERLING, Lenaugasse 10, per Fax: +43(0)2243/87 837 oder per Email. Auch gewerbliche Einschaltungen sind möglich, rufen Sie uns bitte unter +43(0)2243/87 476 oder +43(0)664/120 21 64 für weitere Informationen bezüglich Werbekooperationen an.

!!! Aus Sicherheitsgründen sind derzeit keine Beiträge von nicht-registrierten Benutzern zugelassen. Wir bitten um Verständnis !!!

Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Typisierung...nein, nein und nochmals nein!!!!!
#1926
Karl ()
Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geburtstag:
Typisierung...nein, nein und nochmals nein!!!!! vor 7 Jahren, 10 Monaten  
Wir lieben alle unsere alten Autos und sind auch bedacht, z.B. die darin vorkommenden Bauteile richtig anzusprechen. - Soweit so gut.

Was mir schon seit Jahren aber aufstößt, ist die völlig entfremdete, weit verbreitete und leider meist falsche Verwendung des Wortes "Typisierung".

Eine Begutachtung eines Oldtimers (oder umgebauten Fahrzeuges) durch z.B. einer FA von Landesregierungen ist KEINE Typisierung, niemals!!! "Wir" (d.h. Oldtimerbesitzer) wollen nichts "typisiert" haben...das bleibt i.d.R. Fahrzeugherstellern vorbehalten...wir wollen lediglich etwas GENEHMIGT haben.

Wenn der rechtlich unbedarfte Mensch diese beiden auch juridisch sehr unterschiedlichen Vorgänge mal durcheinanderbringt, soll das ja kein Problem sein - schließlich gibt es niemanden, der es korrekt vorzeigt.

Aber die Profis - wie Oldtimerverbände etc. - mögen sich doch der richtigen Terminologie bedienen, wie ich meine...und das geht mir ab, das "Unwort" ist scheinbar nicht ausrotten

Also, allen viel Glück bei folgenden Genehmigungen (die ja oft genug Bauchweh verursachen...)


LG Karl
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
      Themen Autor Datum
    thread link
Typisierung...nein, nein und nochmals nein!!!!!
Karl 22.08.2011 01:36
Zum Anfang gehen Neues Thema